iLager2021

Ferien mit und ohne Handicap

Das neue Jahr hat gerade begonnen und schon blickt die Leiterrunde der integrativen Ferienfreizeit zuversichtlich auf die Sommerferien 2021. Die Leiterinnen und Leiter gehen davon aus, dass es im Juli möglich sein könnte, eine Ferienfreizeit durchzuführen. Olympiade, Mottotag, Gemeinschaft, Chillen, Lagerfeuer, Geländespiel, Schatzsuche, Fußball, Wikingerschach und vieles mehr steht in den 14 Tagen auf dem Programm. Das Ziel ist vom 03. Juli bis zum 17. Juli 2021 Rhauderfehn in Ostfriesland. Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 14 Jahren, mit und ohne Handicap, können daran teilnehmen. Die Kosten werden ca. 290 € betragen. Eine finanzielle Unterstützung ist möglich. Anmeldung kann im Pfarrbüro Hl. Kreuz erfolgen oder per Anmeldeformular. Weitere Informationen kann man bei Lisa Scheffer (Tel: 2126 oder scheffer-e@bistum-muenster.de) erhalten.