Kreuzkirche Luftaufnahme 21:9

Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag

Am Sonntag, 14. November 2021, veranstaltet die Stadt Dülmen zusammen mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. eine öffentliche Gedenkfeier sowie Kranzniederlegung am Mahnmal vor der Hermann-Leeser-Schule zu Ehren der Toten, die durch Krieg oder politischen Zwang ihr Leben verloren haben. Die Veranstaltung wird von der Stadtkapelle, der Chorgemeinschaft und SchülerInnen des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums mitgestaltet. In Rödder findet die Öffentliche Totengedenkfeier am Ehrenmal um 10.30 Uhr, also nach der hl. Messe in der Kapelle St. Michael, statt.