Kreuzkirche Luftaufnahme 21:9

Sternsinger kommen per Video in die Kirche

Die steigenden Infektionszahlen der Corona-Pandemie und die sich daher verschärfenden Verordnungen fordern immer wieder Anpassungen des Konzeptes der Sternsingeraktion 2021. Das Sternsinger-Team entwickelt daher mit großer Kreativität und ganzem Einsatz für die Sicherheit aller die Abläufe weiter.

So werden die Kinder zum Dreikönigstag nicht persönlich zu den Häusern und Wohnungen in Dülmen kommen, um den Segen zu verteilen.

Statt dessen läuft in der Kreuzkirche am Wochenende 2. und 3. Januar 2021 ein Video auf großer Leinwand, in dem die vielen eifrigen Sternsinger unserer Gemeinde als Gruppen zusammen singen und ihren Segen verteilen. Jeder kann zur Kirche kommen, um sich den Film anzuschauen, einen Segen bzw. gesegnete Kreide (für sich und vielleicht auch die Nachbarn) abzuholen und für die benachteiligten Kinder in der ganzen Welt, dieses Mal insbesondere in der Ukraine, zu spenden.

In Rödder ist die Kirche am Sonntag, 3. Januar 2021, von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet und das Sternsinger-Team gibt dann den Segen bzw. gesegnete Kreide aus. Auch hier werden Spenden entgegengenommen.

Das Sternsinger-Team freut sich auf Ihr Kommen!