Taizé-Fahrt vom 24.07. bis 31.07.2022

Die Pfarrgemeinde Hl. Kreuz Dülmen bietet für Jugendliche (ab 16 Jahren) und jung gebliebene Erwachsene eine Fahrt nach Taizé in Burgund vom 24. Juli bis 31. Juli 2022 an.

Die Jugendtreffen in Taizé werden von einer Gemeinschaft von Brüdern getragen. Alle, die kommen, lassen sich eine Woche lang auf den Rhythmus des gemeinsamen Lebens ein: drei tägliche Gebete gemeinsam mit den Brüdern der Communauté, Begegnung mit Menschen aus vielen anderen Ländern, gemeinsame Mahlzeiten, Gespräche in Kleingruppen und Mithilfe bei den praktischen Arbeiten (Essen austeilen, Abspülen etc.), einfache Lebensbedingungen, eine Atmosphäre der Stille rund um die Kirche und auf dem ganzen Hügel, besonders während der Nacht. Es ist wichtig, dass jede und jeder aus freier Entscheidung nach Taizé kommt.

Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene sind eingeladen, mit Tausenden von Jugendlichen aus aller Welt sich an einem “Pilgerweg des Vertrauens auf der Erde” durch Gebet, Gesang und Gespräch zu beteiligen.

Die Abfahrt erfolgt am 24.Juli 2022 gegen 5.00 Uhr (evtl. auch eher); die Rückkehr ist voraussichtlich am 31. Juli 2022 gegen 23.00 Uhr. Die Unterkunft in Taizé ist entweder in Schlafsälen oder in Großzelten (Jungen und Mädchen getrennt). Also Schlafsack, Isomatte oder Luftmatratze mitbringen.

Vor der Fahrt wird es ein Informationstreffen geben.

Die Kosten sind abhängig von der Teilnehmerzahl (angegeben sind Kostenpunkte auf dem Infostand von Januar 2020) In den Kosten sind enthalten: Fahrtkosten und Teilnehmerbeitrag in Taizé. Miteingerechnet ist bereits für Jugendliche der Zuschuss durch das Bistum Münster.

 

Ungefähre Kosten wären bei:

20 Personen:                               200 €

25 Personen:                               170 €

30 Personen:                               150 €

Der Kostenbeitrag in Taizé erhöht sich, wenn Teilnehmer über 30 Jahre alt sind bzw. ihre Ausbildung bereits abgeschlossen haben. Sie erhalten zudem keinen Zuschuss des Bistums Münster. Also ca. 80 € mehr einplanen!

 

Flyer zur Anmeldung liegen in der Kirche, im Pfarrheim oder Pfarrbüro aus. Oder es ist auch eine Anmeldung online >>> möglich.