Walprojekt

Wal-Ausstellung in der Kreuzkirche

Ab Aschermittwoch bis zum 6. April 2022 ist in unserer Kreuzkirche eine Wal-Skulptur des israelischen Künstlers Gil Shachar aufgestellt. Es handelt sich um den Abguss eines auf dem Rücken liegenden in Afrika gestrandeten Buckelwals. Das Kunstwerk ist 14 Meter lang und 9 Meter breit und liegt im ehemaligen Hochchor der Kirche. Es gibt ein umfangreiches Programm rund um den Wal. Das ist einem Heft zu entnehmen. Dies wurde vom Förderverein für Kunst und Kultur sowie dem Kulturteam Dülmen zusammengestellt. Auch unsere Gemeinde Heilig Kreuz greift die Ausstellung auf: In den Messfeiern am Samstag/ Sonntag wird zu existentiellen Themen, die mit dem Wal verbunden werden können, gepredigt. Und am Sonntagabend immer um 18.00 Uhr sind alle Interessierten eingeladen zu einer Wa(h)lzeit, in der mit Musik, Text, Aktion und/ oder Gebet zur Auseinandersetzung mit dem Kunstwerk angeregt wird.

Weitere Infos sowie das Programmheft als Download gibt es auf der Seite der Stadt Dülmen