Junge Gemeinschaft

Sample ImageWer wir sind

Die JUNGE GEMEINSCHAFT ist eine christliche Bewegung für Familien, junge Erwachsene und Alleinerziehende aus der Arbeitnehmerschaft. In ihr schließen sich Männer und Frauen, Ledige und Verheiratete zu überschaubaren Gemeinschaften zusammen, um sich gegenseitig zu helfen.

 

 

Was wir wollen

 

- Mitverantwortung in Kirche, Staat, Arbeitswelt und Gesellschaft

- Christsein in allen Lebensbereichen

- das partnerschaftliche Miteinander von Mann und Frau

- die gegenseitige Hilfe in den praktischen Dingen des Alltags: menschliches Miteinander in allen Bereichen des Tuns.

- das erreichen wir durch Gemeinschaftstage, Exerzitien, praktische gegenseitige Hilfe den  Besuch von Veranstaltungen und einer intensiven Bildungsarbeit.

 

Wer kann mitmachen

 

Bei uns sind alle Männer, Frauen, ledige und verheiratete Paare, Alleinerziehende und Anschluss suchende junge Erwachsene willkommen. In der Jungen Gemeinschaft wird jeder so angenommen wie er ist, jeder kann sich mit seinen Stärken und Schwächen in die Gemeinschaft einbringen. Sie/Er braucht kein Macher oder Könner sein.

Wo wir uns treffen

Seit mehreren Jahren treffen sich alle drei Wochen vier Freundschaftskreise der Jungen Gemeinschaft in unserer Pfarrgemeinde. Der Treffpunkt ist in der Regel das Pfarrheim an der Heilig-Kreuz-Kirche. Die Gesprächsthemen und Aktionen werden in den Freundschaftskreisen selbst bestimmt.

Wen spreche ich an


Für weitere Informationen und Termine der Treffen können

  • Familie Strotmann, Veilchenweg 5, Telefon 1665

  • Familie Dilkaute, An der Wette 19. Telefon 7842

angesprochen werden.