Weihnachtspfarrbrief Titelabbildung

Der Weihnachtspfarrbrief ist da!

„Merry Christmas“. So lautet der Titel eines Spielfilms, der die wahre Geschichte des Weihnachtswunders von 1914 erzählt: Am Heiligen Abend im ersten Jahr des Ersten Weltkriegs kommt es zu einem Waffenstillstand. Dieser Weihnachtsfriede zeigt, welche Kraft das Weihnachtsfest hat – gerade auch in unserer heutigen Welt voller Krieg und Ungerechtigkeiten.
In der Weihnachtsausgabe von kreuz + quer gibt der Pfarreirat ein Update zum geplanten pastoralen Raum. Wie feiern wir Gottesdienst? Dazu erstellte der Ausschuss „Gottesdienstformen“ eine Umfrage und gibt im aktuellen Pfarrbrief Einblicke in die Antworten. Außerdem stellt sich die Ambulante Hospizbewegung Dülmen e. V. vor und die 7 Fragen beantwortet dieses Mal das Ehepaar Eich.

Viel Freude beim Lesen des Weihnachtspfarrbriefs